0

Fromageries Marcel Petite
Comté AOP Réserve
HartkäseComté AOP Réserve Mit Rohmilch hergestellt. Rinde nicht zum Verzehr empfohlen

32,50
kg .....
- 0.00€ab 160 g
ArtNr: 17912
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
3,25100g

EU Bio-Logogeschützte Ursprungsbezeichnung
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1774 kJ / 428 kcal
Fett 35 g
davon gesättigte Fettsäuren 23 g
Kohlenhydrate 1,2 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 27 g
Salz 0,8 g
Allergiehinweise
enthalten: Milch, Kuhmilcheiweiß, Milcheiweiß
Spuren möglich: Laktose
Kurzbeschreibung
Der klassische französische Rohmilch-Bergkäse. Ausgeprägter nussiger, fein fruchtiger Geschmack. Unbedingt als Genusskäse mit Wein kombinieren.
Zutaten
KUHMILCH* (Rohmilch), Meersalz, Milchsäurekulturen, tierisches Lab

enthält folgende allergene Zutaten: Milch

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Allgemeines
Comté AOP ist einer der berühmtesten Käse Frankreichs. Bereits im 11. Jahrhundert schlossen sich die Bauern dieser Region zusammen, um haltbare Käseräder für die langen Wintermonate herzustellen. Auch heute noch sind die Milcherzeuger mehrheitlich in Genossenschaften organisiert und verarbeiten ihre Milch gemeinsam. Die Käsereien nennen sich „fruitière“, was sich auf die „Frucht der gemeinsamen Arbeit“ bezieht. Somit hat sich in der Region eine besondere „Käsekultur“ entwickelt. Sie gründet auf der gemeinschaftlichen Verarbeitung der Milch zur Herstellung großer Käseräder und hat eine starke Solidarität sowie besondere Regeln für das Zusammenleben hervorgebracht. Die traditionellen Methoden der Käseherstellung haben sich bis heute erhalten. Im Jahr 1952 erhielt der Comté als einer der ersten Käse die geschützte Herkunftsbezeichnung.
Besonderheiten
Die Familie Petite bringt sich seit fünf Generationen mit einer besonderen Begabung für die Reifung ein. Sie orientiert sich dabei an einfachen und unveränderlichen Prinzipien. Mit seiner außergewöhnlichen Gabe für die Käse-Veredelung wurde Marcel Petite bald bewusst, dass ein langsamer Reifungsprozess die Eigenschaften eines hervorragenden Comté noch besser zur Geltung bringt. Er entdeckte im Jahr 1966 das Fort de Saint-Antoine, den idealen Ort für die praktische Umsetzumg seiner Idee: ein langsamer Reifungsprozess bei niedriger Temperatur in einer natürlichen Umgebung. Heute reifen dort die länger gereiften Laibe.
Marcel Petite war ein Visionär: er hatte schon in den 70er Jahren erkannt, dass die biologische Landwirtschaft der Weg zur Bewahrung der traditionsreichen Herstellung in den Dorfkooperativen seiner Region war. 1973 war er der Initiator der Umstellung der ersten Sennereien, er war damit der Wegweiser. Heute stellen 5 Kooperativen Comtés und andere Gebiets-Rohmilch-Käse her, die dann von dem Hause Petite gereift und verkauft werden.
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Region Bourgogne-Franche Comté
Milchart Kuh
Süßung nicht gesüßt
Rohmilch ja
Wärmebehandlung keine
Wärmebehandlung Käse keine Wärmebehandlung
Wärmebehandlung Endprodukt Käse nein
Homogenisiert nein
Käsegruppe Hartkäse
Käsegruppe AT Hartkäse
Käsegruppe CH hart
Fett i. Tr. mindestens 45 %
mindestens ja
Produzent Vallée Verte GmbH
Lactosegehalt <0,5 %
Fettgehaltsstufe Vollfettstufe
Fettgehaltsstufe AT Vollfettstufe
Fettgehaltsstufe CH Vollfettstufe
Art der Reifung rindengereift
Reifezeit Text mind. 12 Monate gereift
Reifezeit Einheit Monat(e)
Reifezeit Zahl 12
Labart Kälberlab
Salz 0,8 %
Salzart Meersalz
Rinde verzehrbar nein
Rinde Naturrinde, nicht zum Verzehr empfohlen
Käseform Keilstück
Haltbarmachung vakuumiert
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Französische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-003
Weitere Qualitätskriterien und Labels geschützte Ursprungsbezeichnung
weitere Bezeichnungen
Aussprache Komteh Rehserf
Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtlicher Hinweis Ergänzung Mit Rohmilch hergestellt. Rinde nicht zum Verzehr empfohlen
Rechtliche Bezeichnung des Produkts Hartkäse
Inverkehrbringer Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl
Weitere Eigenschaften
Hoher Gehalt an Eiweiß
vegetarisch nein
koscher nein
Rohstoffe nicht jodiert ja
ungesüßt ja
Lebensmittel gentechnikfrei ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart Stück
Verpackungsmaterial PE
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack würzig, klassisch nach Haselnuss und Butter, vollmundig
Konsistenz fester, elastischer Teig
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Bei 4°C bis max. 8°C lagern
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Gekühlt bei 4°C bis max. 8°C °C lagern
Herstellung
Comté AOP darf ausschließlich aus Kuhrohmilch hergestellt werden. Zur Wahrung seiner Qualität sind die Schritte seiner Herstellung, wie die Lagerung der Milch, die zulässigen Milchfermente und die Art des Labs genau festgelegt. Sogar der Käsekessel unterliegt gesetzlichen Bestimmungen. Die Herstellung der Käselaibe muss von Hand erfolgen, damit der/die KäserInnen ihr Fachwissen einbringen können. Die Merkmale der Käselaibe sind jahreszeitlich bedingt sehr unterschiedlich. Anhand seines Fachwissens entscheidet der Affineur, wie die Käse gepflegt und gereift werden. Die Mindestreifezeit auf Fichtenholzbrettern beträgt 120 Tage. Der Geschmack des Comté AOP ist komplex. Zwar ist die allgemeine Sinneswahr-nehmung in Bezug auf alle Käselaibe gleich, doch lässt sich sagen, dass keine zwei Laibe Comté 100%ig identisch sind.
Rezept, Zubereitung
In der Region genießt man Comté z.B. auf Baguette, gerieben auf Salat, in Fondue, auf Gratins, auf der Käseplatte und als Aperitif. Und für diese Gelegenheit haben wir Ihnen hier ein paar besonders verführerische Kombinationen vorbereitet: Comté mit Anschovis-Filets, mit Gambas, mit kandiertem Ingwer, mit Melonenbällchen, mit Rote-Beete, mit Safran bestreut, mit Vanille und mit geschmolzener, dunkler Schokolade. Als Getränke harmonieren Holunderblütensirup, Rauchtee oder Roter Tee besonders gut und wenn es Alkohol sein darf sind Schaumweine, Aperol Spritz mit einer Orangenscheibe und ein Barolo köstliche Begleiter.


Quelle Inhalte: Hersteller, www.comte.de und Amtsblatt der Europäischen Kommission
Zutatenlegende nach Branchenstandard
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Frankreich
Zollrechtliche Herkunft
Frankreich (FR)
Wechselnde Ursprungsländer
nein
Verarbeitungsland
Deutschland
Verpackungsland
Deutschland
GTIN Stück
4046896151255
Qualität
EU Bio-Logo, Französische Landwirtschaft, geschützte Ursprungsbezeichnung
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-003 | Lacon
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.